Dienstag, 10. Januar 2017

[DIY] flüssiger Collegeblock

Hallo!
Schön, dass ihr wieder auf unserem Blog vorbeischaut.
Heute zeigen wir euch ein DIY (Do-it-yourself), mit dem ihr in 60 Minuten aus einem langweiligen Block einen einzigartigen Block machen könnt.
Und so geht’s:


Für dieses DIY braucht ihr:
  • zwei Plastikbecher
  • Babyöl
  • Wasser
  • einen Collegeblock
  • eine Heißklebepistole oder Sekundenkleber
  • eine Laminierfolie
  • ein Bügeleisen
  • ein Backpapier
  • ein Cuttermesser
  • Farbpulver oder Tinte
  • Glitzer, Lametta, Sterne oder andere Sachen
  • Pinsel und Wasserfarben


Anleitung:


1) Als Erstes legst du alles was du brauchst bereit. 


2) Dann nimmst du eine Laminierfolie und ein Backpapier. Das Backpapier faltest du zur Hälfte und legst dazwischen die Laminierfolie. So bügelst du drei Seiten jeweils 3 cm weit zu. Durch das Backpapier schmilzt die Folie nicht am Bügeleisen fest, deswegen pass gut auf.

Achtung - Überprüfe, ob die drei Seiten gut verschmolzen sind!






3) Als Nächstes nimmst du zwei alte Becher. Einen Becher füllst du zur Hälfte mit Wasser, den anderen füllst du zu Hälfte mit Babyöl. 


4) Jetzt nimmst du den Becher mit dem Wasser und schüttest dort etwas Farbpulver oder bunte Tinte hinein. Gut umrühren!



5) Nun nimmst du den Becher mit dem Öl und schüttest dort das ausgesuchte Glitzer hinein.


6) Als Nächstes nimmst du die Folie und schüttest dort ganz vorsichtig die Becher mit den Flüssigkeiten hinein. Das machst du am besten mit einem Freund zusammen.


7) Jetzt nimmst du die Folientasche und legst die noch offene Seite ganz vorsichtig zwischen das Backpapier und bügelst die Seite zu. Pass auf, dass nicht zu viel Luft in der Folie ist.

Tipp: Nimm die Folie, die jetzt mit Glitzer und farbigem Wasser gefüllt ist und halte sie über ein Waschbecken oder die Badewanne, um zu schauen, ob alles richtig verschlossen ist.


8) Nun nimmst du deinen Block und schneidest mit einem Cuttermesser aus der Rückseite eine beliebige Form aus.



9) Nun kannst du die Seite, aus der du deine Form ausgeschnitten hast, in deiner Lieblingsfarbe anmalen.


10) Als Letztes musst du die Folienglitzertasche hinter die angemalte Seite des Blocks kleben. Das machst du am besten mit einer Heißklebepistole.




Uns hat das Basteln viel Spaß gemacht. Man konnte den Collegeblock so machen wie man möchte. Am Ende haben wir auf die Rückseite noch Glitzerpapier geklebt, damit man den Kleber nicht sieht. 
Mit dem Block musst du sehr vorsichtig sein, damit er nicht kaputt geht!

Die Idee für unseren flüssigen Collegeblock haben wir aus diesem youtube-Video.

Wir hoffen, dass euch unser Projekt gefällt.

Leo, Leonie, Sherina und Emilie

Keine Kommentare:

Kommentar posten